Geschwindigkeitsmessgerät

Seit einigen Jahren sind wir auf dem Weg gewesen ein Geschwindigkeitsmessgerät mit Anzeige für unser Dorf anzuschaffen. Nach einigen Treffen, Verhandlungen und Abstimmungen sind wir nun am Ziel angelangt.

 

Es wurde sich auf ein Gerät geeinigt, welches wir gegen eine Gebühr auch an interessierte Nachbardörfer verleihen werden. Die Gebühr beinhaltet in erster Linie eine Haftpflichtversicherung.

 

Nun ist das Geschwindigkeitsmessgerät endlich einsatzbereit und hat auch schon die ersten Messungen in Dohrgaul getätigt ./files/anzahldergeschwindigkeiteswerte092016hhefam.goller.pdf

 

Wenn sie sich als Dorf, Siedlung oder als Straßengemeinschaft für das Gerät interessieren, gibt ihnen Herr Walder (1. Vorsitzender) gerne Auskunft.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!